TECCEM Spezialschmierstoffe
TECCEM GmbH
Wiesentalgraben 110
D-97638 Mellrichstadt
Tel: +49 (0) 9776 705 119-0
Fax: +49 (0) 9776 705 119-9
E-Mail: info@teccem.de



Spezialschmierstoffe von TECCEM

Datenblatt Fluoronox LS 20/3
Synthetisches Mehrbereichsfett für Armaturen

Fluoronox LS 20/3 ist ein chemisch inertes Fett äusserts kurzzügiger Beschaffenheit. Es basiert auf einem niedrigviskosen Perfluorpolyether mit hohem Viskositätsindex und mikrofeinem PTFE als Verdickungsstoff.

Durch den niedrigen Stockpunkt des Grundöls und die hohe Temperaturstabilität ergibt sich ein Temperatureinsatzbereich zur Langzeitschmierung von -60°C bis +130°C. Die zulässige maximale Temperatur beträgt +230°C, welche das Fett ohne Schaden zu nehmen aufnehmen kann.

Fluoronox LS 20/3 ist frei von Additiven, geruchlos, nicht brennbar, alterungsstabil, frei von harzenden Bestandteilen, beständig gegen Wasser, starke Säuren, Laugen, Lösemittel und organische Chemikalien.

Typische Anwendungsebiete von Fluoronox LS 20/3 beinhalten die Dünnfilmschmierung von Armaturen, Ventilen, Gleitflächen aus Glas, Metall oder Kunststoff.

Typische technische Daten

Produktname
Fluoronox LS 20/3

NLGI Klasse

3

Penetration [mm/10]

220-250

Pour Point, Grundflüssigkeit [°C]

-70°C

Viskositätsindex, Grundflüssigkeit

210

Dichte [g/ml] @20°C

1,85

Flammpunkt [°C]

keiner, nicht brennbar

Aussehen

weiß

Grundflüssigkeit

Perfluorpolyether

Verdicker

PTFE

Grundölviskosität [mm2/s]

 
@-40°C
1974
@0°C
101
@20°C
39
@40°C
20
@100°C
5

Verdampfungsrate, Grundöl [%] in 22h @120°C

2

Empfohlener Temperatureinsatzbereich zur Langzeitschmierung [°C]

-60/+130
zulässige Maximaltemperatur
+230°C

Gebinde

100 g Tube
250 g Dose
800 g Kartusche
1 kg Dose
10 kg Hobbock
45 kg Hobbock

web design by international trading company, Welland